Fasnacht 2018: Orient Express

Die Tschyfärä-Zunft Alpnach wählte an ihrer Tagsatzung vom 11. November 2017 André Albrecht zum neuen Zunftmeister. Er tritt die Nachfolge von Thomas III Zanker an.

Der 47-jährige André I. Albrecht ist in Bangkok geboren und wuchs in der Ostschweiz, genauer gesagt in Mels SG, auf. Seit nun mehr als 20 Jahren lebt und wirkt er in Alpnach.

Nach abgeschlossener Kochlehre übte er seinen Beruf in verschiedenen Positionen aus bevor er die Hotelfachschule in Thun absolvierte. In den vergangenen Jahren sind noch der Projekt- und Eventmanager sowie diverse Ausbildungen im Weinsektor dazu gekommen.

Heute ist er bei der Firma Nauer Weine AG in Bremgarten als Key Account Manager angestellt und betreibt seit kurzer Zeit die Schlosshof Lounge in Alpnach.

Zu seinen Hobbys zählen die Fasnacht, Golf und die Weinwelt.

 

Mit Daniel Bänziger darf die Zunft ein Neumitglied in ihren Reihen begrüssen. Der 49-jährige Dani ist Projektleiter bei der Firma ISS Kanal Services AG. Er lebt mit Gabriela Wallimann in einer Patchwork Partnerschaft und hat 3 Kinder. Als seine Hobbys bezeichnet er Skifahren und Laufen. Zudem liebt er die Aktivitäten in der Natur.

 

Nach seiner Zunftmeister- „1000+1 Nacht“ im Jahre 2005 und nach 22 aktiven Zunftjahren darf Ernst II. Durrer ins Stöckli übertreten.